Winterliche Nudelpfanne mit Römersalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Winterliche Nudelpfanne mit Römersalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Champignons 
  • 100 Römersalat 
  • 4 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 1 Packung (150 g)  Frühstücksspeck in Scheiben 
  • 1 TL  Öl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Conchiglie Rigate Nudeln 
  • 50 Haselnusskerne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, säubern und halbieren. Salat waschen, trocken schütteln und in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 6 Speckscheiben in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons und Speckstreifen darin unter Wenden bei starker Hitze kräftig anbraten. Mit Brühe ablöschen, Crème fraîche und Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit Haselnusskerne halbieren und in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Restliche Speckscheiben in der Pfanne bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Wenden knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Stücke brechen
3.
Nudeln in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. In der heißen Soße schwenken, Salat unterheben. Sofort auf Tellern anrichten, mit Haselnusshälften und Speck garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved