Polenta mit Römersalat

Polenta mit Römersalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 ml  Milch 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 Polenta (Maisgrieß) 
  • 125 Parmesankäse 
  • 4   Römersalatherzen 
  • 150 geräucherter, durchwachsener Speck 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 EL  Zucker 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen. 500 ml Wasser, Milch, Lorbeerblatt und Knoblauch aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen und bei schwacher Hitze 5–10 Minuten quellen lassen.
2.
Käse reiben. Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Speck fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig braten, herausnehmen. Mit Essig und 2 EL Wasser ablöschen.
3.
4 EL Öl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
4.
Knoblauch und Lorbeer aus der Polenta nehmen. Hälfte des Käses unterrühren. Polenta und Salat auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Speck und restlichem Käse bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved