Winterlicher Nudelsalat

Aus kochen & genießen 52/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Winterlicher Nudelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Hähnchenfilets 
  • 3 EL (à 10 g)  Öl 
  • 150 Nudeln 
  •     Salz 
  • 200 kleine Champignons 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote (à ca. 250 g) 
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1 (ca. 50 g)  Zwiebel 
  • 3 EL (à 10 g)  Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  •     Zucker 
  • 100 Feldsalat 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten anbraten und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Champignons putzen und säubern. Fleisch herausnehmen. Champignons im Bratfett kräftig anbraten. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Nudeln abgießen, abtropfen lassen.
3.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zwiebel verrühren. 2 Esslöffel Öl darunter schlagen. Mit Chilipulver und 1 Prise Zucker abschmecken. Nudeln, Paprika, Champignons, Lauchzwiebeln und Nudeln vermengen, Vinaigrette darübergießen.
4.
Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Feldsalat unter den Salat heben, auf Teller verteilen und die Hähnchenfilets darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved