Winterlicher Salat mit überbackenem Ziegenkäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Winterlicher Salat mit überbackenem Ziegenkäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Feldsalat 
  • 1/4   Kopf Friséesalat 
  • 1/4   Kopf Radicchio Salat 
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   kleine Schalotten 
  • 5 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1 (200 g)  Rolle Ziegenweichkäse 
  • 8 TL  flüssiger Honig 
  • 200 kleine, rote Weintrauben (kernlos) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Salat waschen, abtropfen lassen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Thymian waschen, trocken schütteln und grob hacken. Schalotten schälen und fein würfeln. Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verquirlen, Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Schalotten unterrühren, nochmals abschmecken
2.
Käserolle in ca. 8 Scheiben schneiden und Scheiben mit der Schnittfläche auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Je 1 TL Honig und Thymian auf den Scheiben verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten überbacken
3.
Trauben waschen und halbieren. Käse aus dem Backofen nehmen. Salat mit Trauben, Vinaigrette und jeweils 2 Ziegenkäsescheiben auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt geröstetes Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved