Winzertopf

Aus LECKER 3/2006
3.62162
(37) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 600 g   Schweine- und Rindergulasch  
  • 80 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 1 kg   Möhren  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Thymian  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 l   trockener Rotwein  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Speck in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob würfeln. Knoblauch hacken. Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln in breite Scheiben, Möhren in grobe Stücke schneiden. Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen. Fleisch und Speck darin portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gesamtes Fleisch in den Bräter geben. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und 3-4 Minuten mitbraten. Kartoffeln auf dem Fleisch verteilen. Thymian waschen, trocken tupfen. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Thymians würzen. Lorbeer und Möhren auf die Kartoffeln schichten. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Thymian würzen. Brühe und Wein zugießen. Abdecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 Stunden schmoren. Toast zerbröseln. Bräter herausnehmen, Deckel entfernen. Brotbrösel auf dem Winzertopf verteilen und Fett in Stückchen daraufgeben. Im Ofen bei gleicher Temperatur weitere ca. 30 Minuten schmoren. Mit Thymian garnieren und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved