close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Wirsing-Lachs-Lasagne

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Wirsing  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 750 g   Lachsfilet  
  • 50 g   + etwas Butter/Margarine  
  • 50 g   Mehl  
  • 1/2 l   Milch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 12   Lasagneplatten  
  • 50-75 g   geriebener Käse (z. B. Butterkäse oder Gouda) 
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Lachs waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden
3.
50 g Fett im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Milch, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
4.
Etwas Soße in eine gefettete große Auflaufform geben. Erst 3 Lasagneplatten, etwas Soße, Hälfte Wirsing und wieder 3 Lasagneplatten hineinlegen. Etwas Soße daraufstreichen. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, darauflegen. 3 Lasagneplatten, etwas Soße und Rest Wirsing darauf verteilen. Mit restlichen Lasagneplatten und übriger Soße abschließen
5.
Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Mit Kerbel garnieren
6.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved