Würstchen-Chili mit Spiralnudeln

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5
Würstchen-Chili mit Spiralnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Nudeln (z. B. Spirelli) 
  •     Salz 
  • 4 (ca. 400 g)  Wiener Würstchen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Packung (370 g)  Tomatenstückchen mit Chilis 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Texas Mix (Mais, Kidney Bohnen, Paprikastücke rot) 
  •     Chilipulver 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Würstchen in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Wurstscheiben darin kurz anbraten.
2.
Tomatensoße und Brühe zugießen, ca. 5 Minuten köcheln. Gemüse abtropfen lassen und in die Soße geben, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Mit wenig Salz und Chili kräftig scharf abschmecken. Nudeln zum Würstchen-Chili reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved