close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Würstchen-Chili mit Spiralnudeln

4.096775
(31) 4.1 Sterne von 5

Knackige Würstchen in pikanter Soße, dazu Nudeln: Das schnelle Würstchen-Chili steht in nur 20 Minuten auf dem Mittagstisch und schmeckt der ganzen Familie.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Nudeln (z. B. Spirelli)  
  •     Salz  
  • 4   Wiener Würstchen (ca. 400 g; z. B. Reinert HerzensSACHE Wiener Würstchen)  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Pck. (370 g)  Tomatensoße (z. B. mit Chili) 
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Texas Mix (Mais, Kidney Bohnen, Paprikastücke rot) 
  •     Chilipulver  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Würstchen in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Wurstscheiben darin kurz anbraten, Zwiebeln hinzufügen und kurz unter Wenden mitbraten.
2.
Tomatensoße und Brühe zugießen, ca. 5 Minuten köcheln. Gemüse abtropfen lassen und in die Soße geben, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Mit wenig Salz und Chili nach Belieben abschmecken. Nudeln zum Würstchen-Chili reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved