Würziges Kartoffel-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5
Würziges Kartoffel-Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 80 Cashewkerne 
  • 800 kleine neue Kartoffeln 
  • 100 Zuckerschoten 
  • 200 Möhren 
  • 350 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  • 2–3 EL  Curry 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 8 Stiel(e)  Koriander 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen
2.
In der Zwischenzeit Zuckerschoten putzen, waschen und halbieren. Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Öl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten kräftig anbraten. Mit Curry bestäuben. Kurz mit rösten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Gemüse zugeben und unter gelegentlichem Rühren 8–10 Minuten köcheln lassen
3.
In der Zwischenzeit Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Koriander, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, fein hacken. Kartoffeln, gehackten Koriander und Cashewkerne unter das Curry rühren. Weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Kartoffel-Curry in Schalen anrichten. Mit Korianderblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved