XXL-Chocolate-Chip-Cookie

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
3.25
(8) 3.3 Sterne von 5

Süßjieper und auf Tour? Der zarte Riesenkeks lässt sich auch auf dem Campingkocher brutzeln – in der Pfanne, die vorher als Rührschüssel diente. Nach einer halben Stunde dann: maximaler Cookie-Genuss und Mini-Abwasch

Hier findest du weitere Kuchen aus der Pfanne und hilfreiche Geling-Tipps >

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Butter  
  • 150 g   Mehl  
  • 2 gestrichene TL   Backpulver  
  • 75 g   Rohrohrzucker  
  •     Salz  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 4   weiche Karamellbonbons (z. B. „Sahne Muh-Muhs“) 
  • 20 g   Schokoladentröpfchen  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einer beschichteten Pfanne (24 cm ∅) schmelzen, vom Herd nehmen. Ca. 2 Minuten abkühlen lassen. Inzwischen Mehl, Backpulver, Zucker und 2 Prisen Salz mischen.
2.
Ei in der Pfanne aufschlagen und mit ­einem Kochlöffel unter die Butter zu ­einer glatten Soße rühren. Pfanne bei geringer Hitze wieder auf den Herd stellen. Mehlmischung von außen nach ­innen unter die Ei-Butter-Soße rühren, bis keine Mehlspuren mehr zu sehen sind.
3.
Mit dem Kochlöffel in der Pfanne gleichmäßig verteilen und etwas flach drücken. Karamellbonbons grob hacken oder klein zupfen. Mit Schokotröpfchen auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.
4.
Cookie erst zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Damit das Kondensat nicht auf den Kuchen tropft: Küchenpapier möglichst stramm zwischen Deckel und Pfanne klemmen. Anschließend offen ca. 5 Minuten garen. Cookie abkühlen lassen, vorsichtig aus der Pfanne heben und vierteln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved