Yufkateig-Ecken

0
(0) 0 Sterne von 5
Yufkateig-Ecken Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Packung   (250 g) Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal)  
  • 150 g   Schafskäse  
  • 150 g   getrocknete Soft-Feigen  
  • 6 Stiel(e)   Thymian  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 50 g   Honig  
  • 50 g   Butter  
  •     Backpapier  
  •     Pergamantpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Käse und Feigen in kleine Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und grob hacken. Walnüsse klein hacken. Käse, Feigen, Thymian und Walnüsse mit Honig gut mischen
2.
Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Teig entrollen und 5 Teigblätter entnehmen (Rest anderweitig verwenden). Teigblätter mit Butter bestreichen und jeweils in 3 gleich lange Streifen schneiden. Jeweils ca. 1 EL Käse-Masse an den oberen Rand setzen und zum Dreieck überklappen. Immer wieder zum Dreieck klappen, bis die Teigbahn zu Ende ist
3.
Filo-Dreiecke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten goldbraun backen. Teigecken nach Belieben in Pergamentpapier einschlagen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved