close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schnelle Veggie-Bolognese

Aus LECKER-Sonderheft 03/2019
4
(8) 4 Sterne von 5

Arbeitsteilung nach der Ankunft: Einer packt die Koffer aus, der andere wirft die mitgebrachten Nudeln ins Kochwasser

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   feine Soja-Schnitzel (z. B. von Alnatura) 
  • 1 Zweig   Rosmarin  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Fusilli) 
  • 2 Dosen (à 425 ml)  stückige Tomaten  
  • ca. 50 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Zucker und Salz  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Die Soja-Schnetzel nach ­Packungsanweisung mit warmem Wasser übergießen. Evtl. noch 1⁄2 TL Spezial-Würze (s. Seite 20) einrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen. Rosmarin ­waschen, trocken tupfen. Inzwischen Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Soja-Schnetzel darin unter Wenden an­braten. Rosmarinnadeln abstreifen und kurz mitbraten. Mit 1 EL Zucker bestreuen, leicht karamellisieren. Tomaten zugeben, ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Parmesan reiben. Nudeln abgießen und abtropfen lassen, dabei ca. 6 EL Kochwasser auffangen. Nudeln wieder in den Topf geben. Veggie-Bolo und Kochwasser untermischen. Mit Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved