Schnelle Veggie-Bolognese

Aus LECKER-Sonderheft 03/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
zackige Veggie-Bolognese Rezept

Arbeitsteilung nach der Ankunft: Einer packt die Koffer aus, der andere wirft die mitgebrachten Nudeln ins Kochwasser

Zutaten

Für Peronen
  • 150 feine Soja-Schnitzel (z. B. von Alnatura) 
  • 1 Zweig  Rosmarin 
  • 400 Nudeln (z. B. Fusilli) 
  • 2 Dosen (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 50 Parmesankäse 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Zucker und Salz 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Die Soja-Schnetzel nach ­Packungsanweisung mit warmem Wasser übergießen. Evtl. noch 1⁄2 TL Spezial-Würze (s. Seite 20) einrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen. Rosmarin ­waschen, trocken tupfen. Inzwischen Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Soja-Schnetzel darin unter Wenden an­braten. Rosmarinnadeln abstreifen und kurz mitbraten. Mit 1 EL Zucker bestreuen, leicht karamellisieren. Tomaten zugeben, ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Parmesan reiben. Nudeln abgießen und abtropfen lassen, dabei ca. 6 EL Kochwasser auffangen. Nudeln wieder in den Topf geben. Veggie-Bolo und Kochwasser untermischen. Mit Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved