Zartes Schweinefilet mit Pflaumen & Aprikosen

Aus LECKER 12/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Zartes Schweinefilet mit Pflaumen & Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinefilets (à ca. 350 g) 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 50 Softpflaumen und Softaprikosen 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Wirsingkohl 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 150 Schlagsahne 
  • 100 geräucherter durch­wachsener Speck 
  • 4–5 EL  Cognac 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 100°C/Umluft und Gas s. Hersteller). Filets waschen, trocken tupfen und beide längs ein-, aber nicht durchschneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln grob hacken.
2.
Pflaumen, Aprikosen und Hälfte Rosmarin mischen. In die Einschnitte verteilen. Filets mit Küchengarn wie ein Päckchen verschnüren. In einen flachen Bräter legen und im Ofen ca. 2 Stunden braten.
3.
Wirsing putzen, waschen und vierteln. Kohl in Streifen vom Strunk schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Schmalz im Topf erhitzen. Zwiebel und Wirsing darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 150 ml Wasser zugießen, zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren.
4.
Sahne zugießen und ca. 10 Minuten weiterschmoren.
5.
Speck in Streifen schneiden. In einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Rest Rosmarin kurz mitbraten. Herausnehmen. Filets aus dem Ofen nehmen, im Speckfett rundherum 6–8 Minuten braten. Speckmix und Filets in Folie gewickelt kurz ruhen lassen.
6.
Bratensatz mit Cognac und 100 ml Wasser ablöschen, 2–3 Minuten köcheln. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. In die kochende Soße rühren, ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.
7.
Dazu schmecken Kartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved