Zigeunerschnitzel mit selbstgemachten Pommes

Zigeunerschnitzel mit selbstgemachten Pommes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  • 1   gelbe und rote Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 7 EL  Mehl 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 12 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 Öl zum Frittieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stifte schneiden. Pommes portionsweise im ca. 160 °C heißem Frittieröl vorfrittieren. Für die Soße Paprika vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden.
2.
Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Paprika unter Wenden ca. 4 Minuten andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mit andünsten. Mit 1 EL Mehl bestäuben. Brühe unter Rühren dazugeben, aufkochen, ca. 4 Minuten köcheln.
3.
Soße mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken. Soße warm halten. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Schnitzel nacheinander in 6 EL Mehl, Ei und Paniermehl wenden.
4.
Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel portionsweise ca. 6 Minuten unter Wenden braten, warm halten. Inzwischen Pommes portionsweise fertig frittieren. Pommes mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen.
5.
Auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved