Paprikaschnitzel

4.24
(25) 4.2 Sterne von 5
Paprikaschnitzel Rezept

Diese saftigen Paprikaschnitzel sind nicht nur geschmacklich ein Gedicht. Die Zubereitung geht locker von der Hand - wie ein Paarreim und nichts ist verbrannt!

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 500 Champignons 
  • 6 EL  Öl 
  • 6 EL  Mehl 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  • 1 TL  Edelsüß Paprika 
  • 1/2 TL  Chilipulver und Cayennepfeffer 
  • 8   Schweineschnitzel (à ca. 80 g) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Paprika und Champignons zufügen, ca. 3 Minuten braten. 2 EL Mehl und Tomatenmark zufügen, anschwitzen. Mit Wein ablöschen und einköcheln lassen. Dann Brühe zugießen und ca. 10 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Paprikapulver, Chilipulver und Cayennepfeffer würzen.
2.
Schnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel in 4 EL Mehl wenden. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Schnitzel und Soße auf einer Platte anrichten. Dazu schmecken Kroketten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved