Zitronenhuhn mit Gemüse und leichten Tomaten-Ingwer-Nudeln (Promi-Rezept)

Zitronenhuhn mit Gemüse und leichten Tomaten-Ingwer-Nudeln (Promi-Rezept) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Butter 
  • 2   Bio Zitronen 
  •     jeweils 1/2 Bund Schnittlauch, Salbei, Thymian 
  • 3   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  großes Biohähnchen 
  • 4   Tomaten 
  • 2   gelbe Paprikaschoten 
  • 150 Knollensellerie 
  • 4   Möhren 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 2 EL  Sherry 
  • 30 frischer Ingwer 
  • 1   kleine Chilischote 
  • 1-2 EL  Olivenöl 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kirschtomaten 
  • 250 frische Bandnudeln 
  •     Salbei 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Butter in Stücke schneiden. Zitronen waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Kräuter waschen, trocken tupfen, fein hacken. Knoblauch schälen, fein würfeln. Zitronenschale, 1/3 der Kräuter und 2/3 des Knoblauchs zur Butter geben.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Hähnchen waschen und trocken tupfen. Mit dem Messer die Haut einritzen. Butter gleichmäßig in den Einschnitten verteilen. Einschnitte mit Zahnstochern verschließen.
3.
Zitronen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Filets in Würfel schneiden. Tomaten waschen, trocken reiben, putzen und in Würfel schneiden.
4.
Paprika waschen, trocken reiben, entkernen und würfeln. Sellerie und Möhren schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zitronenwürfel, Hälfte der Gemüsewürfel und 1/3 der Kräuter mischen.
5.
Hähnchen damit füllen und in die Fettpfanne des Backofens legen, übrige Gemüsewürfel darum verteilen. 100 ml Weißwein und Sherry angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde garen.
6.
Backofentemperatur erhöhen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) und weitere 10-15 Minuten garen. Inzwischen Ingwer schälen und raspeln. Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
7.
Ingwer, Chili und restlichen Knoblauch darin anbraten. Mit 50 ml Weißwein ablöschen, Dosentomaten zugeben, aufkochen. Mit restlichen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
8.
Abtropfen lassen und mit der Soße vermischen. Hähnchen herausnehmen, tranchieren. Hähnchenteile, Füllung und Nudeln auf Tellern anrichten, mit Salbei garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1190 kcal
  • 4990 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 73g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved