Zitronenschnitzel mit Blaubeer-Risotto

Aus LECKER 25/2008
Zitronenschnitzel mit Blaubeer-Risotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Steinpilze 
  • 1 (ca. 60 g)  kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 120 Risotto-Reis 
  • 5 EL  trockener Weißwein 
  • 450-500 ml  Fleischbrühe (Instant) 
  • 1/2 (ca. 600 g; z. B. Charantais-Melone)  kleine Cantaloup-Melone 
  • 2   unbehandelte Zitronen 
  • 12   Kalbsmedaillons (à ca. 70 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 60 Butter 
  • 150 Blaubeeren 
  • 20 geriebener Parmesankäse 
  •     Zucker 
  •     Zitronenthymian 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten glasig andünsten.
2.
Pilze und Reis zugeben und ca. 4 Minuten weiterdünsten, bis der Reis glasig wird. Mit Weißwein ablöschen und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Brühe zugießen und unter häufigem Rühren ca. 15 Minuten schwach köcheln.
3.
Melone schälen und entkernen. 1/3 Melone in Würfel schneiden. Übrige Melone grob in Stücke schneiden, mit dem Schneidstab pürieren und zu den Würfeln geben. Zitronen heiß waschen und trocken reiben. 1 Zitrone in 8 Scheiben schneiden.
4.
Von der übrige Zitrone die Hälfte der Schale abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Fleisch waschen, trocken tupfen und ein wenig flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
5.
Fleisch darin portionsweise ca. 4 Minuten von jeder Seite braten. Gebratenes Fleisch warm halten. Blaubeeren waschen, trocken tupfen. Butter, Blaubeeren und Parmesan unter das Risotto heben. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Zitronenscheiben in dem Bratsatz ca. 2 Minuten von jeder Seite braten und herausnehmen. Ausgetretenen Fleischsaft mit Zitronensaft mischen und Bratsatz damit ablöschen. Zitronenschale zugeben, verquirlen, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Fleisch und Risotto auf vorgewärmten Tellern anrichten. Fleisch mit Zitronen- und Melonensoße beträufeln. Mit Zitronenthymian und gebratenen Zitronenscheiben garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 69g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved