Zucchini-Lasagne

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchini-Lasagne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 5 EL (ca. 70 g)  Mehl 
  • 1/2 Milch 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1 kg  Zucchini (z. B. gelb und grün) 
  • 1/2 Bund  Majoran 
  • 12   Lasagneplatten 
  • 300 Kochschinken in Scheiben 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf schmelzen. Mehl unterrühren und kurz darin anschwitzen. Milch und Gemüsebrühe unter Rühren zugießen und aufkochen. Soße 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2.
Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Majoran waschen, trocken tupfen und etwas zum Garnieren beiseite legen. Übrige Blättchen von den Stielen zupfen. 4-5 Esslöffel Soße auf den Boden einer großen gefetteten Auflaufform verteilen, mit Lasagneplatten belegen.
3.
Zucchinischeiben dicht an dicht auf die Lasagneplatten legen, mit etwas Majoran bestreuen. 3-4 Esslöffel Soße daraufgeben und mit Kochschinken belegen. So weiterverfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind.
4.
Mit Zucchinischeiben enden. Restliche Soße daraufgeben und mit Käse bestreuen. Lasagne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved