Zucchiniquiche mit Speck

0
(0) 0 Sterne von 5
Zucchiniquiche mit Speck Rezept

Zutaten

  • 650 Zucchini 
  • 1 Packung (100 g)  feiner Frühstücksspeck 
  • 4   Eier 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 TL  getrocknete Kräuter der Provence 
  • 1 Packung (230 g; 32 cm ø)  Blätterteig, rund ausgerollt (aus dem Kühlregal) 
  •     Fett 
  • 1/2 Packung (100 g)  Gratinkäse (dänischer Mozzarella- und Emmentaler-Käse) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und längs in Scheiben schneiden. Speckscheiben halbieren und in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Herausnehmen, Zucchinischeiben kurz im Bratfett von beiden Seiten anbraten. Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern der Provence würzen. Blätterteig ohne Backpapier in eine gefettete Quicheform legen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Zucchini- und Speckscheiben darauf verteilen. Mit einer Hälfte des Käses bestreuen. Eier-Sahne angießen, restlichen Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren. Ergibt 4 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 67g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved