Zünftiges Rosenkohl-Kartoffel-Gröstl

Aus kochen & genießen 2/2015
4.291665
(48) 4.3 Sterne von 5
Zünftiges Rosenkohl-Kartoffel-Gröstl Rezept

Den Klassiker aus dem Skiurlaub haben wir mit knackigem Wintergemüse aufgepeppt - und bleiben dabei unter 250 kcal! Das perfekte Essen für alle, die gerne deftig aber dennoch leichter genießen möchten.

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1 kg  Rosenkohl 
  •     Salz 
  • 125 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, kurz abschrecken und etwas abkühlen lassen.
2.
Rosenkohl putzen, waschen und je nach Größe halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Rosenkohl abgießen und gut abtropfen lassen. Speck fein würfeln.
3.
Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin goldbraun anbraten. Rosenkohl zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Speck unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved