Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti

0
(0) 0 Sterne von 5
Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 600 Kalbsschnitzel im Stück 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1   Zwiebel 
  • 125 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 200 Schlagsahne 
  • 8 EL  Milch 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser 15-20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, auskühlen lassen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Mehl über das Fleisch stäuben und darin wenden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 25 g Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
3.
Fleisch zufügen und unter Wenden ca. 2 Minuten mehr dünsten als braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wein ablöschen. Aufkochen, Sahne zugießen und nochmals 1 Minute köcheln. Geschnetzeltes abschmecken und beiseite stellen.
4.
Kartoffeln grob raspeln. 25 g Fett in einer Pfanne erhitzen, 1/4 der Raspel zufügen und kurz andünsten. Raspel salzen und zu einem flachen Kuchen zusammenschieben. Mit 2 Esslöffel Milch beträufeln (Rösti halten so besser zusammen) und von jeder Seite 5-8 Minuten goldbraun braten.
5.
Warm stellen und aus den restlichen Raspel 3 weitere Rösti braten. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Geschnetzeltes erwärmen und mit den Rösti auf Tellern anrichten.
6.
Mit Petersilie bestreut und garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved