Zusammengeschweißtes Monkey Bread

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
5
(1) 5 Sterne von 5

Von wegen Baupfusch! Das ist die neue Art der Hefeteig-Konstruktion. Denn nach der Fertigstellung lassen sich die Bällchen leicht auseinanderzupfen. Aber Vorsicht: Von der Röstzwiebel-Fassade können Krümelchen herunterbröckeln

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 ml   Milch  
  • 1 Würfel (à 42 g)  frische Hefe  
  • 500 g + etwas  Mehl  
  •     Zucker, Salz, Pfeffer  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   weiche Butter  
  • 125 g   Kräuterbutter  
  • 5 Stiele   glatte Petersilie  
  • 1/2 TL   Chiliflocken  
  • 100 g   Röstzwiebeln  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Für den Hefteteig Milch lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. 500 g Mehl, 1 EL Zucker und 1⁄4 TL Salz in einer Rührschüssel mischen. Eier und Hefemilch zugeben. Mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig ver­kneten, dabei weiche Butter in Stückchen unterkneten. Löst sich der Teig vom Schüsselrand, 3–5 Minuten weiterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten. Teig vierteln und zu Rollen (à ca. 40 cm Länge) formen. Jede Rolle in ca. 10 Stücke schneiden und diese nebeneinander auf das Blech legen. Nochmals zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.
3.
Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Kräuterbutter schmelzen und gegangene Teigbällchen damit bestreichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
4.
Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Für die Röstzwiebel-Gremolata Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Zum Servieren mit Chili und Röstzwiebeln mischen und über das Monkey Bread streuen. Nach Belieben dazu: Crème-fraîche-Drizzle: verrühre 3 EL Crème fraîche (Sahnejoghurt geht aber auch) mit 1 TL Meerrettich (Glas), etwas Salz, Zucker und 1 Messerspitze Senf. Dann mit einem Löffel in schnellen Bewegungen über das Monkey Bread träufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved