close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zwiebel-Steaks mit Bratkartoffeln

3.77778
(9) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  • 400 g   Zwiebeln  
  • 400 g   kleine Champignons  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 7-8 EL   Butterschmalz  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  • 4 TL   Crème fraîche  
  •     Alufolie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen
2.
Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel würfeln, übrige in Ringe schneiden. Pilze putzen, waschen. Petersilie waschen und fein hacken. Kartoffeln in Scheiben schneiden
3.
1-2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin rundherum 5-6 Minuten braten
4.
3 EL Butterschmalz in einer 2. großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter gelegentlichem Wenden 8-10 Minuten braten. Zwiebelwürfel zuletzt ca. 3 Minuten mitbraten. Bratkartoffeln würzen, warm stellen
5.
Hälfte Petersilie unter die Pilze rühren. Würzen und warm stellen. 1 EL Butterschmalz im Bratfett erhitzen. Zwiebelringe darin kurz vorbraten, herausnehmen
6.
Steaks trocken tupfen. Fettrand mehrmals einschneiden. 2 EL Butterschmalz im Bratfett erhitzen. Steaks darin pro Seite 3-4 Minuten braten, würzen. Evtl. in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen
7.
Zwiebelringe im heißen Bratfett unter Wenden knusprig braun braten, würzen. Alles mit Crème fraîche anrichten, mit Rest Petersilie bestreuen
8.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 51 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved