Zwiebelsteaks mit Minztomaten

Aus LECKER 4/2014
Zwiebelsteaks mit Minztomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kirschtomaten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 Stiel(e)  Minze 
  • 4   ausgelöste Schweinenackensteaks (à ca. 175 g) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 TL  Edelsüßpaprika 
  • 1 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Butter 
  •     Alufolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen. Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Fleisch trocken tupfen.
2.
Mehl, Paprika und Kreuzkümmel in einer Schüssel mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in der Mehl­mischung wenden.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und in Alufolie wickeln.
4.
Butter im heißen Bratfett erhitzen. Zwiebeln darin unter Wenden goldbraun braten. Herausnehmen. Tomaten und Knoblauch im heißen Bratfett kurz anbraten. Minze unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Steaks mit Zwiebeln und Tomaten anrichten. Dazu schmeckt geröstetes Brot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved