Afrikanisches Curryfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Afrikanisches Curryfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren (ca. 175 g) 
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml/ 250 g Abtrg.)  Pfirsiche 
  • 300 Bananen 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 600 Schweineschnitzel (im Stück) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 2-3 EL  Curry 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 200 tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 50 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 
  •     Cayennepfeffer 
  •     frisches Koriandergrün 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden.
2.
Bananen schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten.
3.
Mit Salz und 1 Esslöffel Curry bestreuen und herausnehmen. Bananen- und Pfirsichstücke in das heiße Bratfett geben, kurz anbraten und herausnehmen. Zum Schluss Zwiebeln und Möhren in der Pfanne anschmoren, mit Curry bestäuben und mit Brühe ablöschen.
4.
Tiefgefrorene Erbsen zufügen und alles ca. 5 Minuten köcheln. Fleisch und Obst wieder in die Pfanne geben, 100 ml Pfirsichsaft und Sahne angießen und nochmals ca. 5 Minuten köcheln. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, aufkochen und mit Salz, Curry und evtl. etwas Cayennepfeffer abschmecken.
5.
Nach Belieben mit frischem Koriandergrün bestreut servieren. Dazu schmeckt Reis oder Hirse.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved