Amarena-Kirsch-Käsemuffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Muffins
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 125 g   + 2 EL Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 500 g   Magerquark  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • ca. 100 g   Amarenakirschen  
  • 500 g   Mascapone  
  • 250 g   Schmand  
  • ca. 1 EL   Amarenasirup  
  • 12   Papiermanschetten  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zubreitung: Eier, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz dickcremig aufschlagen. Quark, Zitronenschale und Sahne verrühren. Puddingpulver unterrühren. Zucker-Eimasse unterheben. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Papiermanschetten auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-45 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen 12 Kirschen zum Verzieren beiseite legen. Übrige Amarenakirschen klein schneiden. Mascarpone, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Schmand und 2 Esslöffel Zucker verrühren. Kirschen unterrühren. Creme kalt stellen. Vor dem Servieren die Creme mit einem Eisportionierer auf die Muffins geben und mit etwas Amarenasirup und einer Kirsche verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit. E g/F 11 g/KH 28 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Muffin ca. :
  • 400 kcal
  • 1690 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved