Amarena-Kirsch-Stollen

3.5
(6) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 2   Gläser (à 212 ml; Abtr.gew.: 130 g) Amarenakirschen  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Magerquark  
  • 250 g   weiche Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     Mehl für de Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Amarenakirschen gut abtropfen lassen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Kirschen grob hacken. Marzipan grob raspeln. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Marzipan, Eier, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Quark, 125 g Butter in Stückchen und Salz zugeben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Kirschen unter den Teig kneten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 30 x 35 cm) ausrollen. Zu einem Stollen aufrollen und formen. Diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen, dann die Temperatur reduzieren (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2). Weitere 20–30 Minuten backen. Eventuell zum Schluss der Backzeit abdecken. 125 g Butter schmelzen. Stollen aus dem Ofen nehmen. Mit der Hälfte der Butter bestreichen, mit 50 g Zucker bestreuen. Mit restlicher Butter und 50 g Zucker wiederholen. Stollen auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved