Amerikanische Steakplatte

0
(0) 0 Sterne von 5
Amerikanische Steakplatte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Kartoffeln (à ca. 200 g) 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 250 Speisequark 
  •     (20 % Fett i. Tr.) 
  • 3 EL  leichte Salatcreme 
  •     (z. B. Miracel Whip Balance) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 2 EL  Honig 
  • 150 Tomatenketchup 
  •     Chilipulver 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 1   mittelgroße Zucchini 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 3-4 Stiel(e)  Thymian 
  • 4   Rumpsteaks oder 
  •     Ribeye-Steaks 
  • 4 TL  fertige Kräuterbutter 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten vorkochen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Mit Quark und Salatcreme verrühren, würzen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. In 1 EL Öl andünsten. Mit Honig, Ketchup und etwas Chilipulver verrühren
2.
Tomaten und Zucchini putzen und waschen. Gemüsezwiebel schälen. Alles in etwas dickere Scheiben schneiden. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Gemüsescheiben mit 1 EL Öl bestreichen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen
3.
Kartoffeln abgießen, abschrecken und einzeln in Alufolie wickeln. Fleisch abtupfen. Den Fettrand der Rumpsteaks mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden, damit sich das Fleisch beim Braten nicht wölbt. Steaks mit 1-2 EL Öl bestreichen
4.
Kartoffeln auf dem heißen Grill ca. 20 Minuten backen. Steaks unter mehrmaligem Wenden 8-10 Minuten grillen. Dann würzen. Zwiebel und Zucchini 3-5 Minuten, Tomaten 2-3 Minuten grillen. Kräuterbutter auf den Steaks verteilen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved