Apfel-Birnen-Grütze mit Vanillequark

Aus kochen & genießen 10/2011
4
(10) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Birnen  
  • 2   große  
  •     säuerliche Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 2–4 EL   Zucker  
  • 1/2 Päckchen   Puddingpulver Vanille  
  • 1   Vanilleschote  
  • 250 g   Speisequark (20 % Fett) 
  • 150 g   Schlagsahne  

Zubereitung

115 Minuten
leicht
1.
Birnen und Äpfel schälen, entkernen, klein würfeln. Mit Apfelsaft und 1–2 EL Zucker aufkochen. Alles zugedeckt 5–7 Minuten köcheln.
2.
Puddingpulver und 3 EL Was­ser glatt rühren. Angerührtes Pulver in das Obst rühren und ca. 1 Minute köcheln. Die Grütze auskühlen lassen.
3.
Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herauskratzen. Mit Quark und 1–2 EL Zucker glatt verrühren. Schote für die Verzierung längs in feine Streifen schneiden. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben.
4.
Mit Grütze im Wechsel in 4 Gläser schichten. Mit Vanilleschote verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 10/2011

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved