Apfel-Blaubeer-Kuchen mit Marzipanstreusel-Pomp

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
3.42857
(7) 3.4 Sterne von 5

Während Beeren und Apfelstücke in richtigem Maße dem Rührteig eine zarte Säure spendieren, gilt beim knusprigen Obendrauf: „Mehr ist mehr“

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Heidelbeeren (TK) 
  • 100 g   kalte Marzipanrohmasse  
  • 100 g   glutenfreie kernige Haferflocken (Bioladen) 
  • 15 g   Speisestärke  
  • 50 g   Zucker  
  • + 120 g   Zucker  
  • 50 g + etwas  kalte Butter  
  • + 200 g   weiche Butter  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   Reismehl  
  • 2 TL   Weinsteinbackpulver  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 1   Apfel (z. B. Elstar) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Beeren antauen lassen. Für die Streusel Marzipan grob raspeln. Mit Haferflocken, Stärke, 50 g Zucker und 50 g kalter Butter in Stückchen zu groben Streuseln verkneten. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Kastenform (ca. 11 x 25 cm; 1 3⁄4 l Inhalt) fetten. Einen Streifen Backpapier (ca. 20 x 40 cm) so in die Backform legen, dass die schmalen Seiten frei bleiben.
2.
Für den Teig 200 g weiche Butter und 120 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. ­Eier nacheinander unterrühren. Reismehl, Backpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen. Portionsweise auf die Eier-Zucker-Creme sieben und kurz unterrühren.
3.
Apfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Beeren unter den Teig heben. Teig in die Form füllen, Streusel darauf verteilen und im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten 50–60 Minuten backen, dabei eventuell nach 15–20 Minuten mit Backpapier abdecken.
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen. Erst in der Form ca. 30 Minuten abkühlen, dann vorsichtig herausheben und auskühlen lassen. Dazu schmeckt angeschlagene Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 395 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved