Apfelweintorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfelweintorte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Mehl 
  • 50 Mandeln 
  • 80 Zucker 
  • 80 Butter/Margarine 
  • 1   Ei 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 1 kg  Äpfel 
  • 3/4 Apfelsaft, Most oder Wein 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillepudding 
  • 1/4 Sahne 
  • 2 - 3 EL  gerösteten Mandeln 

Zubereitung

95 Minuten
ganz einfach
1.
Zucker und Butter/Margarine schaumig verrühren. Ei hinzufügen und miteinander vermengen. Vanillezucker dazugeben, dann die Mandeln und gesiebter Mehl mit Backpulver unterrühren. Alles gut verrühren und in einem Springform (26 cm) füllen.
2.
Inzwischen die Äpfel schälen und klein schneiden. Wein, Most oder Apfelsaft langsam erhitzen, Zucker und Pudding einrühren und zum kochen bringen. Äpfel unter den Pudding rühren und auf dem Mürbteigboden verteilen.
3.
Im vorgeheizten Backofen auf die unterste Einschubleiste bei 175°C ca. 70 Minuten backen.
4.
Den Kuchen über Nacht erkalten lassen. Kurz vor dem Servieren Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen und mit gerösteten Mandeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved