Aprikosen-Frischkäse-Eis mit Karamellsoße

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 ml   Apfelsaft  
  • 100 g   getrocknete Softaprikosen  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1   frisches Bio-Ei (Gr. M) 
  • 60 g   Zucker  
  • 100 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 50 g   weiche Karamellbonbons (z. B. "Sahne Muh-Muhs") 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  • 6   Silikonförmchen  

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Für das Eis Saft aufkochen. Aprikosen darin mind. 1 Stunde einweichen. Aprikosen samt Saft mit einem Stabmixer fein pürieren.
2.
150 g Sahne steif schlagen. Ei trennen. Eigelb und 30 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts hellcremig aufschlagen. Frischkäse und Zitronensaft unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 30 g Zucker einrieseln lassen.
3.
Erst Sahne, dann Eischnee unter die Frischkäsecreme heben. In Silikonförmchen (à ca. 100 ml Inhalt) füllen. Aprikosenpüree daraufträufeln und mit einem Löffel in die Creme einstrudeln. Zugedeckt mind. 4 Stunden einfrieren.
4.
Für die Soße Bonbons grob hacken. 50 g Sahne aufkochen und die Bonbons darin unter Rühren schmelzen, dann ca. 1 Minute köcheln und auskühlen lassen.
5.
Eis vorsichtig aus den Förmchen lösen. Mit Soße anrichten und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved