Aprikosen-Tarte mit Mandelcreme

Aus LECKER 9/2010
Aprikosen-Tarte mit Mandelcreme Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

160 g Mehl

etwas Mehl

Salz

2 Pck. Vanillezucker

3 Eier (Gr. M)

75 g Zucker

+ 25 g Zucker

75 g kalte + etwas Butter

600 g reife Aprikosen

50 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)

125 g Aprikosenkonfitüre

Puderzucker zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Teig 160 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Vanillezucker, 1 Ei, 75 g Zucker und 75 g Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann schnell mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2

In Folie gewickelt ca. 45 Minuten kalt stellen.

3

Aprikosen waschen und trocken tupfen oder die Haut abziehen. Früchte halbieren und entsteinen. Für die Creme 2 Eier, 1 Vanillezucker und 25 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz aufschlagen.

4

Mandeln unterrühren.

5

Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Eine Tarte- oder Pieform mit heraushebbarem Boden (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig auf wenig Mehl rund (30–32 cm Ø) ausrollen.

6

In die Form legen und am Rand andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

7

Mandelcreme auf dem Boden verstreichen. Aprikosen mit der Wölbung nach oben in die Mandelcreme setzen. Konfitüre glatt rühren und die Früchte damit bestreichen. Im heißen Backofen auf der untersten Schiene ca. 45 Minuten goldbraun backen.

8

In der Form auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Pro Stück

  • 224 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate