Asia-Hackbällchen auf Sesamspinat

Aus kochen & genießen 4/2012
Asia-Hackbällchen auf Sesamspinat Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 mittelgroße Zwiebeln

1-2 Knoblauchzehen

1 walnussgroßes Stück (ca. 5 g) Ingwer

500 g Rinderhack

2–3 EL Paniermehl

1 Ei (Gr. M)

3–4 EL Sojasoße

Pfeffer

1 kg Blattspinat

2 EL Sesam

2-3 EL Öl

1/2 -1 TL Sambal Oelek

evtl. 8 Spieße

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Hack, Paniermehl, Ei, Ingwer, jeweils die Hälfte Knoblauch und Zwiebeln verkneten. Mit ca. 2 EL Sojasoße und Pfeffer würzen.

2

Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen ca. 16 Bällchen formen.

3

Spinat putzen und waschen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.

4

1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum ca. 8 Minuten braten.

5

1–2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Rest Knoblauch und Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat tropfnass zufügen und zugedeckt zusammenfallen lassen. Mit Sambal Oelek, 1–2 EL Sojasoße und Pfeffer würzig abschmecken.

6

Sesam zum Spinat geben und unterheben. Je 2 Hackbällchen auf 1 Spieß stecken und mit dem Sesamspinat anrichten. Dazu schmeckt Reis (z. B. Jasminreis).

Nährwerte

Pro Person

  • 460 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate