Asia-Nudelpfanne mit Huhn

Aus kochen & genießen 8/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Asia-Nudelpfanne mit Huhn Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1 TL  Sesam 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine rote Spitzpaprika 
  • 75 Zuckerschoten 
  • 1 (ca. 150 g)  Hähnchenfilet 
  •     grober Pfeffer 
  •     Salz 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 40 asiatische Weizennudeln oder Spaghetti 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 2–3 Stiel(e)  Koriander oder glatte Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. Zwiebel schälen. Paprika und Zuckerschoten putzen, waschen. Zwiebel und Paprika in feine Ringe schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen.
2.
Mit Pfeffer würzen.
3.
Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Mit Salz würzen.
4.
Inzwischen Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 4 Minuten ziehen lassen bzw. nach Anweisung ko-chen. Fleisch herausnehmen. Paprika, Zwiebel und Zuckerschoten im heißen Bratfett anbraten. Mit 2 EL Sojasoße und Sesam würzen.
5.
Zugedeckt ca. 2 Minuten garen.
6.
Koriander waschen und fein hacken. Nudeln abgießen. Mit Koriander und 1 EL Sojasoße mischen. Fleisch aufschneiden und mit dem Gemüse samt Soße darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved