Asiatischer Rettichsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Asiatischer Rettichsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 6 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 2-3 EL  Chilisoße für Huhn 
  • 1 EL  Zucker 
  • 100 Sojasprossen 
  • 4 (ca. 80 g)  Radieschen 
  • 500 weißer Rettich 
  • 300 Salatgurke 
  • 1/3 Töpfchen  frischer Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
2.
Essig, Chilisoße, Zucker, etwas Salz und Pfeffer verrühren. 4 Esslöffel Öl zum Schluss darunterschlagen. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und abtropfen lassen. Radieschen in Stifte schneiden.
3.
Rettich und Gurke putzen, waschen, in dünne Scheiben hobeln und auf 4 Tellern anrichten. Hähnchenstreifen, Sojasprossen und Radieschen mischen und jeweils in die Mitte auf jeden Salat geben. Vinaigrette über dem Salat verteilen.
4.
Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Salat mit Korianderblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved