Auberginen-Kartoffel-Gulasch

Auberginen-Kartoffel-Gulasch Rezept
Foto: Maass
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

je 1 Paprikaschhote

2 Auberginen (à ca. 300 g)

750 g Kartoffeln

1 Gemüsezwiebel (ca. 250 g)

1 Knoblauchzehe

1 EL Öl

2 EL Edelsüßpaprika

1 l Gemüsebrühe (instant)

je 2 Stiel(e) Rosmarin

2 Stiele Thymian

2 Lorbeerblätter

Salz

abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone

Kümmel

Pfeffer

1 EL Sahne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Paprika und Auberginen waschen, putzen und in mittelgroße Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin goldbraun anbraten. Vorbereitetes Gemüse, bis auf 1 kleine Kartoffel zum Binden, zufügen und kurz anbraten. Knoblauch und Paprikapulver zufügen, unter Rühren anrösten und mit der Brühe ablöschen.

3

Rosmarin und Thymian waschen und trocken tupfen. Lorbeer, Rosmarin und Thymian, bis auf 1 Stiel zum Garnieren, zufügen und 15-20 Minuten köcheln. Restliche Kartoffel fein reiben und ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Gulasch rühren.

4

Mit Salz, Zitronenschale, Kümmel und Pfeffer würzen. Auberginengulasch in einer Schale anrichten und mit einem Klecks saurer Sahne servieren. Restlichen Thymian abzupfen und das Gulasch damit bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 230 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate