Bacon-Käse-Zopf

Aus Kochen & Genießen 11/2019
3.714285
(7) 3.7 Sterne von 5
Bacon-Käse-Zopf Rezept

Zum Sonntagsfrühstück oder als Snack zum Mitnehmen: Der herzhaft gefüllte Blätterteig-Zopf mit Käse, Bacon und Ei lädt zum Knuspern ein.

Zutaten

Für Scheiben
  • 1 Packung  (450g; 6 Scheiben) TK-Blätterteig 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 100 Cheddar (Stück) 
  •     Mehl zum Ausrollen 
  • 2 Packungen (à ca. 100g)  Frühstücksspeck (Bacon) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten ( + 45 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. 4 Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Käse grob raspeln. Eier abschrecken, schälen, etwas abkühlen lassen, grob hacken.
2.
Teigscheiben aufeinanderlegen und auf Mehl zum Rechteck (ca. 25 x 30 cm) ­ausrollen. Speckscheiben dicht an dicht quer in die Mitte des Rechtecks legen. Zunächst den Käse, dann die Eier darauf verteilen. Die Enden des Specks leicht über die Ei-Käse-Füllung klappen. Beide äußeren Teigdrittel leicht diagonal bis zum Speck in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Für das Zopfmuster die Teigtreifen im Wechsel von links und rechts schräg über die Füllung falten und leicht andrücken. Zopf ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Blätterteigzopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 1 Ei verquirlen, Zopf damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 200 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved