Baiser-Pfännchen

5
(9) 5 Sterne von 5

Ein zartes Häubchen aus luftigem Baiser ziert diese süßen Pfännchen. Ein hübsche und zugleich leckere Idee für deinen Raclette-Nachtisch!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Das Baiser solltest du möglichst frisch zubereiten, damit der Eischnee auch noch schön fluffig ist und nicht zusammenfällt.

Noch mehr Ideen für Raclette-Nachtisch findest du hier >>

Zutaten

Für  Pfännchen
  •     Früchte nach Wahl (z. B. gemischte Beeren, Orangefilets) 
  • 6-12 EL   frisches Baiser  

Zubereitung

5 Minuten
ganz einfach
1.
Früchte auf die Pfännchen verteilen und mit 1-2 EL Baiser bedecken. Darauf achten, dass das Baiser gleichmäßig verteilt und nicht zu hoch ist (es geht beim Backen noch leicht auf!).
2.
5-10 Minuten unter dem Raclette-Grill backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved