Bananen-Quark-Stracciatella-Trifle

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Bananen-Quark-Stracciatella-Trifle Rezept

Das Dessert aus Quark, Banane und Zwieback ist so schnell geschichtet, dass sogar noch Zeit ist, die Karamellsoße für das Topping selber zu machen.

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 TL  Butter 
  •     Salz 
  • 75 Schlagsahne 
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 250 Bananen 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 250 Magerquark 
  • 1   gehäufter EL Puderzucker 
  • 100 Kokos-Zwieback 
  • 4 EL  Orangensaft 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen. Butter und 1 Prise Salz hineinrühren und mit Sahne ablöschen
2.
Mit einem Sparschäler Locken von der Schokolade schälen. Bananen schälen, 50 g Banane mit einer Gabel zerdrücken, restliche Bananen in Scheiben schneiden und mit Saft von 1/2 Zitrone beträufeln. Quark mit Puderzucker, restlichem Zitronensaft und zerdrückter Banane verrühren und ca. 50 g Schokolocken unterheben
3.
Zwieback grob hacken, in 4 Gläser verteilen und mit jeweils 1 EL Orangensaft beträufeln. Bananenscheiben, bis auf 4 Scheiben zum Garnieren, darauf verteilen. Quarkcreme auf den Bananenscheiben verteilen, Karamellsoße daraufgießen, jeweils 1 Bananenscheibe hineinstecken und mit Schokolocken verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved