Bananeneis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   mittelgroße Bananen  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 4 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Sahne-Joghurt  
  • 20 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 1   Nektarine  
  •     Zimt zum Bestreuen 
  •     Haselnussblättchen und Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
2 Bananen in große Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, Zitronensaft und Vanillin-Zucker zufügen. Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Joghurt und Haselnüsse zufügen und gut verrühren.
2.
In eine Metallschüssel füllen und 2-3 Stunden im Gefrierfach fest werden lassen. Ca. alle 1/2 Stunde mit dem Schneebesen gut durchrühren, damit die Masse cremig bleibt. Nektarine in Spalten und die restliche Banane in Scheiben schneiden.
3.
Eis zu Kugeln formen und mit dem Obst auf Tellern anrichten. Mit Zimt und Haselnussblättchen bestreuen. Mit Zitronenmelisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved