Bandnudel mit Shiitake-Pilzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Bandnudel mit Shiitake-Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 300 Shiitake-Pilze 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Trüffelbutter 
  • 150 Crème 
  •     fraîche 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Petersilie 
  • 4 Scheiben  Räucherlachs 
  •     (ca. 125 g) 
  •     bunter Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser zehn Minuten garen. Zwiebel schälen und fein hacken. Pilze waschen, trocken tupfen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zunächst die Pilze darin unter Wenden kräftig anbraten.
2.
Zwiebeln zufügen und goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln auf einem Sieb abtropfen lassen. In den Topf zurückgeben, Trüffelbutter darauf schmelzen lassen. Crème fraîche und Zitronensaft in dem kleinen Becher verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und unter die Pilze rühren.
3.
Über die Bandnudeln geben, locker durchmischen. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen. Nudeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Lachs in breite Streifen schneiden und darauflegen.
4.
Mit Petersilienblättchen garnieren und mit buntem Pfeffer überstreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1820 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved