Bandnudeln mit geräuchertem Lachs in Zitronenkapernsoße

3
(1) 3 Sterne von 5
Bandnudeln mit geräuchertem Lachs in Zitronenkapernsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 200 Rauke 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 100 ml  Weißwein 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 150 Crème fraîche 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 EL  kleine Kapern 
  • 4 Scheiben  Räucherlachs (à ca. 30 g) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Rauke putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Zitronensaft und Creme fraîche zufügen. Aufkochen, Soßenbinder einrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Kapern und Rauke, bis auf etwas zum Garnieren, zufügen. Räucherlachs in kleine Stücke zupfen. Nudeln abgießen. Lachs und Soße mit den Nudeln vermischen und auf Tellern anrichten. Mit der restlichen Rauke garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved