Baskisches Tomaten-Rührei mit knusprigem Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Baskisches Tomaten-Rührei mit knusprigem Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Tomaten 
  • 1 (ca. 200 g)  grüne Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6 Scheiben  Landschinken (à ca. 15 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  • 8   Eier (Größe M) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Haut der Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser übergießen, ca. 30 Sekunden ziehen lassen und in kaltem Wasser abschrecken. Tomatenhaut abziehen, Tomaten entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 2 Schinkenscheiben in feine Würfel schneiden
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin anbraten. Paprika und Schinkenwürfel zugeben, ca. 2 Minuten braten. Tomaten zugeben. Mit Zucker bestreuen, mit Paprikapulver und Salz würzen. Weitere ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Etwas abkühlen lassen
3.
Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmischung unterrühren. Alles in eine große Pfanne geben und unter Rühren garen, bis das Rührei gestockt ist
4.
Eine 2. Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen. Übrige Schinkenscheiben darin 1–2 Minuten knusprig braten. In Stücke schneiden. Rührei warm mit dem Schinken servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved