Bauernsalat mit gebratenen Fetasticks

Aus LECKER 6/2012
3.666665
(6) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3–5 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 8–10 EL   gutes Olivenöl  
  • 2   Minirömersalate  
  • 1   Salatgurke  
  • 6–8   Tomaten  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 150 g   schwarze Oliven  
  • 6   milde Peperoni (Glas) 
  • 300 g   Fetakäse  
  • 2   Eier  
  • 4–5 EL   Mehl  
  • 8–10 EL   Semmelbrösel  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Vinaigrette Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und ca. 1 TL Zucker würzen. 4 EL Öl darunterschlagen.
2.
Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Gemüse putzen und waschen. Gurke längs vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken.
3.
Salat, Gurke, Tomaten, Petersilie, Oliven und Peperoni mit der Vinaigrette in einer großen Schüssel mischen.
4.
Feta in 1,5–2 cm dicke Streifen schneiden. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Fetastreifen rundherum nacheinander in Mehl, Eiern und Semmelbröseln wenden.
5.
4–6 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fetasticks darin rundherum ca. 5 Minuten goldbraun braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann auf dem Bauernsalat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved