Bayrisch Kraut

Aus kochen & genießen 9/2013
Bayrisch Kraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 300 durchwachsener Räucherspeck 
  • 1 (ca. 2 kg)  Weißkohl 
  • 2 EL  Schweine- oder Butterschmalz 
  • 1   gehäufter EL Zucker 
  • 1   leicht gehäufter EL Mehl 
  • 1–2 TL  Fleischbrühe 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Kümmel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Speck fein würfeln. Kohl putzen, vierteln, waschen und den Strunk entfernen. Kohl in Streifen hobeln oder schneiden. Schmalz in einem großen Schmortopf erhitzen. Speck darin knusprig braten.
2.
Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und mit Zucker bestreuen. Unter Rühren goldgelb karamellisieren.
3.
Kohl ca. 5 Minuten mit an­dünsten. Mit Mehl bestäuben und kräftig anschwitzen. 400 ml Wasser, Brühe und Essig einrühren, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kümmel würzen. Zugedeckt 35–40 Minuten schmoren.
4.
Dabei öfter umrühren. Offen weitere 5–10 Minuten garen. Abschmecken. Zum Fleisch servieren. Dazu schmeckt Brot.

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved