BBQ-Ribs & Hähnchenteile vom Grill

Aus kochen & genießen 7/2011
3.5
(6) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Möhre  
  • 4   Zwiebeln  
  •     Salz  
  • 1 TL   Pfefferkörner  
  • 3 (ca. 2 kg)  Stränge Spareribs  
  • 500 g   Tomatenketchup  
  • 3 EL (50 g)  brauner Zucker  
  • ca. 1 TL   Tabasco  
  • 3 EL   Öl  
  • 10 (1 kg)  Hähnchenunterkeulen  
  • 10 (ca. 600 g)  Hähnchenflügel  
  • 20 (ca. 750 g)  kleine Tomaten  
  • 4 (ca. 1 kg; vakuumiert od. Dose)  gekochte Maiskolben  
  •     große Alu-Grillschalen  

Zubereitung

210 Minuten
leicht
1.
Möhre und 1 Zwiebel schälen, vierteln. Beides mit ca. 2 TL Salz, Pfefferkörnern und gut 3 l Wasser in einem großen Bräter aufkochen. Spareribs waschen und darin zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln.
2.
Für die BBQ-Soße 3 Zwiebeln schälen und fein reiben. Mit Ketchup, braunem Zucker und ca. 1/2 TL Salz verrühren. Mit Tabasco abschmecken. Öl unterrühren.
3.
Spareribs herausheben. Geflügel waschen und im kochenden Fleischsud zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
4.
Spareribs von beiden Seiten dick mit BBQ-Soße bestreichen. Hähnchenteile abtropfen lassen und ebenfalls mit der BBQ-Soße bestreichen. Fleisch ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Dann zugedeckt 4–5 Stunden kalt stellen.
5.
Tomaten waschen. Maiskolben in Stücke schneiden. Spareribs und Hähnchenteile portionsweise auf Grillschalen legen. Unter Wenden 25–30 Minuten knusprig grillen. Mais und Tomaten 10–15 Minuten mitgrillen.
6.
Rippen in Stücke schneiden. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved