close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Beeren-Muffins (Diabetiker)

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 120 g   Diabetikersüße  
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 ml   Öl  
  • 300 ml   Kefir  
  • 300 g   Mehl  
  • 2   gehäufte TL Backpulver  
  • 200 g   gemischte geputzte Beeren  
  • 25 g   Kirschkonfitüre  
  • 1-2 EL   Vollmilch-Joghurt  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     wenig Fett und Mehl für die Förmchen 
  • evtl. 12   Papierförmchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ei, Diabetikersüße und Salz cremig rühren. Öl und Kefir nach und nach unterrühren. 280 g Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. 50 g Beeren mit Konfitüre mischen und beiseite stellen. 150 g Beeren mit 20 g Mehl bestäuben, unter den Teig heben. Die Vertiefungen eines Muffinblechs (12 Mulden) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen, aus den Mulden nehmen. Ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Mufffins eventuell in Papiermanschetten setzen und mit Joghurt, Beeren und Melisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 70 Minuten. / 3 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved