Beflügelnder Ginger-Meringue-Traum

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5

Einfach zum Abheben lecker: Rumtopffrüchte mit Spekulatius-Mascarpone-Creme, zarter Ingwer­baiserkruste und Erdnüsschengeknusper

Zutaten

Für  Personen
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M) 
  •     Salz  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 2 TL   gemahlener Ingwer  
  • 1-2 TL   Spekulatiusgewürz  
  • ca. 300 g   Rumtopffrüchte (oder Rote Grütze; Kühlregal) 
  • 2 EL   gesalzene geröstete Erdnüsse  
  •     Backpapier  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Baiser auf Backpapier 1 Kreis (ca. 18 cm Ø) zeichnen. Papier wenden und auf ein Blech legen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eiweiß mit 1 Prise Salz im heißen Wasserbad steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse glänzt. Stärke und Ingwer daraufsieben, unterrühren.
2.
Eischneemasse auf dem Kreis verstreichen. Backofentemperatur reduzieren (E-Herd: 140 °C/Umluft: 120 °C/Gas: s. Hersteller). Eischnee ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen, vorsichtig vom Papier lösen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme Mascarpone, 50 g Zucker und Sahne cremig aufschlagen und das Spekulatiusgewürz unterrühren. Rumtopffrüchte in Gläser verteilen. Creme daraufgeben. Baiser vorsichtig vom Papier lösen und in Stücke schneiden. Erdnüsse grob hacken und mit Baiser daraufgeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved