Birnen-Bohnen-Hähnchen-Auflauf in Gorgonzolasoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen-Bohnen-Hähnchen-Auflauf in Gorgonzolasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 frische dicke Bohnen 
  • 600 Schneidebohnen 
  •     Salz 
  • 4 EL  Butter oder Margarine 
  • 3 EL  Mehl 
  • 600 ml  Milch 
  • 100 Gorgonzola-Käse 
  •     Pfeffer 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 Glas (370 g)  Baby-Birnen 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  • 2 Scheiben  Frühstücksspeck 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Dicke Bohnen pahlen. Schneidebohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen, nach 5 Minuten die Bohnenkerne dazugeben. Fett in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und 1-2 Minuten anschwitzen. Milch unter Rühren zugießen, aufkochen und 3-5 Minuten köcheln lassen. Gorgonzolakäse grob zerkleinern und in der Soße verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fleisch von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten. Birnen abtropfen lassen und halbieren. Bohnen, Fleisch, Birnen und die Soße in eine gefettete Auflaufform geben und mit Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Speck in einer Pfanne kross braten. Auflauf damit garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 65 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved