Biskuitrolle mit Ananas und Rum

Biskuitrolle mit Ananas und Rum Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 125 Mehl 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 1   Baby-Ananas 
  • 1 EL  Butter 
  • 300 Ananas-Konfitüre 
  • 3 EL  Rum 
  • 50 ml  weißer Rohrzuckersirup 
  • 3–4   kandierte Ananasstücke 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Geschirrtuch 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterziehen. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und unterheben. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf ein angefeuchtetes Geschirrtuch stürzen. Papier vorsichtig abziehen und Biskuit von der Längsseite im Geschirrtuch aufrollen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Ananas putzen (einige Blätter zum Verzieren beiseitelegen), schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Ananasscheiben darin bei kleiner Hitze 2–3 Minuten dünsten.
5.
Auf einen Teller geben.
6.
Konfitüre und 1 EL Rum in einem Topf verrühren, einmal aufkochen und pürieren. 2 EL Rum und Sirup verrühren. Biskuit entrollen und mit erst mit Sirup, dann mit 3/4 Konfitüre bestreichen. Biskuit aufrollen.
7.
Biskuitrolle mit Rest Konfitüre einstreichen und mit Ananasscheiben belegen. Rolle mit Ananasblättern und kandierten -stücken verzieren. Mit etwas Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

15 Scheiben ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved